REK: Wohnqualität muss bezahlbar sein

Bei einer Umfrage der Stadt konnten sich Einwohnerinnen und Einwohner zum Raumentwicklungskonzept REK der Stadt Dübendorf äussern. Mit dem REK werden wichtige Weichen für die zukünftige Stadtentwicklung gestellt. Der SP-Gemeinderat und Architekt Ivo Hasler hat sich kritisch damit auseinandergesetzt.

Wohnqualität muss für alle bezahlbar sein

Eine massvolle Verdichtung ist grundsätzlich sinnvoll, bringt aber  Umstrukturierungen in vielen Teilen der Stadt mit sich. Dabei wird in der Regel auf dem Immobilienmarkt ein Mechanismus in Gang gesetzt, der die dort wohnende Bevölkerung einfach durch zahlungskräftigere Schichten austauscht. In Dübendorf muss dies durch flankierende Massnahmen verhindert werden. Leider zeigt das REK nicht auf, wie das geschehen könnte.

 

Die ganze Stellungnahme von Ivo Hasler.