Energiegesetz und Pflegeinitiative

Am 28. November wird über vier Vorlagen abgestimmt. Besonders wichtig für uns ist das kantonale Energiegesetz und die eidgenössische Pflegeinitiative. Am 27. Oktober gibt es dazu eine Mitgliederversammlung der SP.

Energiegesetz Ja

40 Prozent unseres CO2-Ausstosses wird durch Öl- und Gasheizungen produziert. Das neue Energiegesetz setzt hier an und will, dass laufend alle fossilen Heizungen durch klimaneutrale Systeme ersetzt werden. Bis 2040 soll sich so der CO2-Ausstoss um 95 Prozent reduzieren.

 

Applaus genügt nicht

….deshalb braucht es die eidgenössische Pflegeinitiative. Sie kann dafür sorgen, dass das Personal gerechter entlohnt wird und die Arbeitsbedingungen stimmen. Zudem sollen die Ausbildungsplätze erhöht und die Weiterbildungsangebote verbessert werden.

 

Am 27. Oktober macht die SP Dübendorf eine Mitgliederversammlung zu diesen Themen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 

Details zur Veranstaltung

Informationen zu den Abstimmungen