PV-Anlagen: Geht jetzt etwas?

Ungenügende Antwort des Stadtrates auf die dringliche Interpellation der SP. Jetzt haben SP und GLP zwei verbindliche Vorstösse eingereicht.

PV-Anlagen: Zwei Vorstösse eingereicht

Susanne Schweizer hatte für die SP-Fraktion eine dringliche Interpellation eingereicht, in der sie den Stadtrat fragt, warum mit der Förderung von Photovoltaik-Anlagen in der Stadt nicht vorwärts gemacht wird. Der Stadtrat hat dies sehr zurückhaltend beantwortet. Hier  die Antwort des Stadtrates und Susanne Schweizers Kommentar. SP und GLP haben jetzt zwei verbindliche Vorstösse eingereicht, damit der Stadtrat vorwärts machen muss.

 

Hier die beiden Vorstösse